Lunchgeschichten

Am 9. November 2017 zeigen acht Unternehmen und Hochschulen des MediaTech Hub Potsdam im Rahmen der internationalen Technologiekonferenz CHANGING THE PICTURE (CTPiX17) neueste Medien-Technologien. Vom begehbaren Film und Weltraumbesuch „Gateway to Infinity“ über das Filmorchester 360° und die Frage, wie sich tontechnische Gestaltungswege in der virtuellen Realität verändern bis hin zu Virtual Prototyping Rolls Royce und rechnergestützte Produktsimulation. Während der zweistündigen Mittagspause erleben die Konferenzbesucher*innen die Stärke und Einzigartigkeit des MediaTech Hub Potsdam.

Neben den Unternehmen Art Department, Baby Giant Hollyberg, CPU 24/7, Interlake, Rotor Film, UFA LAB und den Hochschulen Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und dem Hasso-Plattner-Institut HPI wird sich die junge de:hub Initiative des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit seinen 12 deutschlandweiten digitalen Hubs, einer davon der MediaTech Hub Potsdam, mit einem Infostand präsentieren.